Arzt mit Patientin Arzt mit Patientin Arzt mit Patient Arzt mit Patient

Fachbegriffe aus der Zahnmedizin – einfach erklärt.

Was sind eigentlich Veneers? Oder was erwartet mich bei einer Prophylaxe? Diese und andere Fragen erklären wir Ihnen in unserem Lexikon.

Klicken Sie einfach den entsprechenden Buchstaben des Begriffes an, den Sie suchen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dentallabor

In einem Dentallabor stellen Zahntechniker individuellen Zahnersatz oder laborgefertigte Füllungen wie Kronen, Veneers, Brücken oder Einlagefüllungen her.

Laktobazillus acidophilus

Laktobazillus acidophilus ist das Milchsäurebakterium, welches neben Streptokokkus mutans ein wichtiger Karieskeim darstellt.

Läsion

Läsion bedeutet Verletzung, Störung. Eine kariöse Läsion wird umgangssprachlich "Loch im Zahn" genannt.

Legierung

Eine Legierung ist ein Gemisch aus mehreren Komponenten, wobei eine davon normalerweise ein Metall ist. 

Lingua

Der medizinische Fachbegriff Lingua steht für die Zunge.

Lippenbändchen

Das Lippenbändchen zieht sich jeweils am Ober- und Unterkiefer in der Mitte der Lippeninnenseite vom Zahnfleisch bis zur Lippe. Ist das Lippenbändchen zu stark ausgeprägt, kann es die vorderen Schneidezähne auseinander drängen (Diastema).

Loch im Zahn

Umgangsprachliche Formulierung für Zahnfäule. Siehe Karies.

Lückengebiss

Ein Lückengebiss ist ein natürliches Gebiss mit fehlenden Zähnen.